Spaß an der Feinmotorik

von | Feinmotorik, Grobmotorik | 0 Kommentare

Hast du so einen irgendwo in einem Schrank lauern?

Nein, es ist kein Relikt aus Omas Speisekammer, sondern Omas…

Knopf Zinn

Ich erinnere mich so gerne daran, wie ich als kleines Kind über diese Dose gegossen habe. Wenn Sie keine haben, fragen Sie Ihre Mutter, Oma, Tante oder Nachbarin – ich bin sicher, jemand wird einen haben. Button-Sammlungen eignen sich für alle Arten von Aktivitäten – die alle wichtige Fähigkeiten erfordern.

Welche motorischen Fähigkeiten sind an Sortieraktivitäten beteiligt?

Das Kind kann an einem Tisch sitzen, mit gekreuzten Beinen auf dem Boden sitzen oder sogar mit dem Gesicht nach unten liegen und den Körper auf Unterarmen oder Ellbogen stützen – alle Positionen beinhalten das Training einiger der größeren Körpermuskeln oder grobmotorischen Fähigkeiten, um Stabilität zu gewährleisten.

Aber das Sortieren der Tasten und das Auswählen einzelner Tasten erfordert eine feinmotorische Kontrolle – mit Daumen und Zeigefinger in einem Zangengriff. Dies ist derselbe Griff, der für die Verwendung von Schreibgeräten wie Bleistiften und Buntstiften empfohlen wird – daher ist es eine gute Übung, die Muskeln in den Fingern und Händen zu trainieren.

Was ist das Überqueren der Mittellinie und warum ist es wichtig?

Das Überqueren der Mittellinie ist die Fähigkeit, mit den Armen und/oder Beinen über den Körper zu greifen, um Aufgaben beider Körperseiten auszuführen. Es ist eine wichtige Fähigkeit, die in der frühen Kindheit entwickelt werden muss, da sie es Kindern ermöglicht, Aufgaben mit beiden Händen auszuführen, wie z. B. Schuhe und Socken anzuziehen, eine Seite in einem Buch umzublättern oder einen Satz über eine Seite zu schreiben. Es hilft Kindern auch, Handdominanz zu entwickeln.

Wir können unsere Knopfdose verwenden, um das Überqueren der Mittellinie zu fördern, indem wir die Dose auf der nicht-dominanten Seite des Kindes platzieren und auf der dominanten Seite Platz für die Knopfauswahl haben. Mit der dominanten Hand greift das Kind über die Mittellinie in die Knopfleiste, wählt die Knöpfe aus und legt sie wieder in den Raum auf seiner dominanten Seite.

Aber das ist noch nicht alles…

Als zusätzlichen Bonus gibt es noch andere Entwicklungsbereiche, die geübt werden, wenn ein Kind mit den Knöpfen in Ihrer Dose spielt – hier sind nur einige davon.

Fähigkeiten zur Farberkennung

Bitten Sie Ihr Kind, alle blauen Knöpfe zu finden, oder wenn es einen aus der Dose auswählt, benennen Sie die Farbe für das Kind und beginnen Sie, sie in verschiedene Farbstapel zu sortieren.

Fähigkeiten zur Formerkennung

OK – die meisten Knöpfe sind rund, aber kann Ihr Kind auch andere Formen finden? Rechtecke, Quadrate, Sechsecke – benenne die Formen so, wie sie sie finden.

Fähigkeiten zur Größensequenzierung

Wer findet den kleinsten und den größten Knopf in der Dose? Dies sind alles vormathematische Fähigkeiten und Sie können die Wörter einführen: winzig, klein, groß, mittel, kleiner als, größer als, am größten, groß, riesig. Vielleicht können Sie eine lange Reihe von Schaltflächen erstellen, die von den kleinsten bis zu den größten reichen?

Zählen von Fertigkeiten

Sobald Sie Ihre Schaltflächen sortiert und kategorisiert haben, können Sie einige Zählfähigkeiten üben. Das Zeigen und Berühren jeder Taste während der Zählung hilft beim Verständnis der 1:1-Korrespondenz. Wenn Sie einen großen Haufen zu zählen haben, warum gruppieren Sie ihn nicht in Zweier-, Fünfer- oder Zehnerreihen und zeigen Ihrem Kind, wie schnell Sie zählen können, indem Sie mehrere verwenden?

Sensorische Entwicklung

Kleine Kinder entwickeln immer noch viel von dem, was sie über die Welt wissen, durch ihre Sinne.

Bitten Sie Ihr Kind, die Augen zu schließen und in der Knopfdose nach einem pelzigen Knopf zu suchen, oder nach einem mit Rillen oder einem mit Watte in den Löchern. Auch hier können Sie einen Stapel von Schaltflächen nach ihrer Textur oder Haptik sortieren.

Erhöhung des Schwierigkeitsgrads

Wenn Ihr Kind seinen Zangengriff effektiv nutzen kann, um auch den kleinsten Knopf aus der Dose auszuwählen, können Sie den Schwierigkeitsgrad auf verschiedene Weise erhöhen:

  • Benutze die nicht-dominante Hand und bewege die Knopfdose auf die andere Seite des Körpers.
  • Verwenden Sie Werkzeuge wie eine Pinzette oder sogar Essstäbchen, um die Taste auszuwählen.
  • Verwenden Sie eine Stoppuhr, um die Aktivität zu messen – wie schnell können Sie alle grünen Knöpfe in der Dose auswählen – notieren Sie die Zeit mit dem dominanten und nicht-dominanten Zeiger.

Threading-Fähigkeiten

Es gibt viele Einfädelaktivitäten, die im Handel erhältlich sind, oder Sie können Ihre eigenen herstellen. Je nach Alter des Kindes können Sie mit Schnürsenkeln und Bildkarten beginnen, die Sie auf festere Platten kleben, Löcher um das Bild stanzen und dann Ihre Spitze um das Bild fädeln. Gehen Sie zu größeren, stumpferen Nadeln über und nähen Sie tatsächlich ein paar Knöpfe auf ein Stück Stoff. Das Einfädeln der Nadel erfordert eine gute Hand-Augen-Koordination und Stabilität der Hand, so dass kleine Kinder dabei möglicherweise etwas Hilfe benötigen. Beaufsichtigen Sie kleine Kinder immer, wenn sie Nadeln verwenden, und bringen Sie ihnen bei, sie sicher in einen Nadelhalter oder ein Nadelkissen zu stecken – lassen Sie sie niemals herumliegen.

Was für eine tolle Fähigkeit – wenn sich also das nächste Mal ein Knopf an einem Lieblingshemd oder einer Lieblingsjeans löst, wird Ihr Kind die Möglichkeit haben, ihn wieder anzunähen!

Ich habe ein paar dieser Clothing Button Games zum Verkauf @ $ 15 pro Stück plus Porto – wenn Sie also interessiert sind, senden Sie mir einfach eine E-Mail [email protected] und wir können es arrangieren.

Das Ziel des Spiels ist es, eine Karte aus dem Stapel auszuwählen und die passende Farbfolge aus der Karte so schnell wie möglich in der richtigen Reihenfolge auf die Jacke zu nähen.

Was tun, wenn man keine Knopfdose hat?

Werden Sie kreativ – die meisten Menschen haben eine dieser Küchenschubladen voller Utensilien – kippen Sie sie alle um und sortieren Sie sie nach: Farbe, Größe, Verwendung – wenn Sie schon dabei sind, können Sie diese Schublade genauso gut gründlich abwischen!

Was ist mit dem Arbeitszimmer – wenn Ihre Schubladen auch nur annähernd so sind wie meine, haben Sie eine riesige Auswahl an Stiften, Bleistiften, Textmarkern, Büroklammern, Stempeln, USB-Sticks, Visitenkarten, Haftnotizen – bringen Sie Ihr Kind zum Klassifizieren und Sortieren und voila, Sie haben Ihrem Kind mit seinen feinmotorischen Fähigkeiten und seinen vormathematischen Fähigkeiten geholfen und jetzt haben Sie eine ordentliche Utensilienschublade und eine Arbeitsschublade.

GEWINNEN, GEWINNEN.

Teilen Sie Ihre Vorher-Nachher-Bilder in den Kommentaren

Verwandte Beiträge

Feinmotorik – Scherenfertigkeiten

Feinmotorik – Scherenfertigkeiten

Wie jedes Lernen ist auch die Entwicklung von Scherenfähigkeiten ein Prozess, der schrittweise abläuft. Genauso wie Sie nicht erwarten würden, einem kleinen Kind einen Bleistift zu geben und zu erwarten, dass es anfängt, fließend zu...

Feinmotorik, die jedes Vorschulkind braucht

Feinmotorik, die jedes Vorschulkind braucht

Was ist Feinmotorik? Die Feinmotorik umfasst den Einsatz und die Koordination der kleineren Muskeln in den Händen, Fingern und Daumen. Die Feinmotorik entwickelt sich schon sehr früh im Leben. Sie können beobachten, wie sich ein Baby darauf...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert